Gut Aiderbichl Iffeldorf

Gut Aiderbichl Iffeldorf

Gut Aiderbichl Iffeldorf
4
Acerca de
Duración recomendada
2-3 horas
Sugiere modificaciones para mejorar lo que mostramos.
Mejorar este perfil

4.0
# opinión34 opiniones
Excelente
12
Muy bien
11
Normal
6
Mala
2
Pésima
3

dicker0
Múnich, Alemania2.357 contribuciones
dic. de 2021 • Familia
Wir waren schon an mehreren Standorten.
Großer Parkplatz.
Verhältnismäßig viele Rinder und Esel.
Nett, durchzugehen und vor allem die Lebensgeschichten der einzelnen Tiere zu lesen: die Schicksale bewegen.
Großer Spielplatz vorhanden.
Gastronomie gibt es auch.
Escrita el 31 de diciembre de 2021
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Kev7
3 contribuciones
ago. de 2020 • Parejas
Auf jeden Fall einen Besuch wert!
Der Hof ist super und gepflegt, die Mitarbeiter sehr höflich und auch herzlich im Umgang mit den Tieren.
Jedes Tier hat seine eigene Geschichte, welche man vor Ort nachlesen kann.

Im Restaurant gibt es nur leckere, vegane Speisen, was auch ansonsten widersprüchlich wäre.

Für jeden Tierfreund ein absolutes schönes Erlebnis, ich war sehr froh, dort gewesen zu sein und die Tiere zu sehen, die normalerweise schon lange nicht mehr leben würden.
Escrita el 27 de diciembre de 2020
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Juli_macht_Urlaub
9 contribuciones
ago. de 2020 • Familia
Die Anlage ist sehr gepflegt und den Tieren geht es dort sicher gut. Sie dürfen auch frei herum laufen, Ponys und Ziegen z. B.
Die Fütterungsführung ist sehr nett, besonders für Kinder, weil sie viele Tiere streicheln dürfen wenn eine Aufsicht dabei ist. Z. B. ein großes männliches Schwein, da würden viele Mamis einen Herzkasperl bekommen ohne das Tier zu kennen, wie die Mitarbeiter.
Der Hof in Salzburg ist viel größer, dieser in Iffeldorf ist recht klein dagegen und man ist dann doch schnell durch, weil Katzen und Hunde nur für Paten ist.
Etwas störend empfand ich, dass wir angesprochen wurden, ob wir schon eine Patenschaft haben bzw. diese abschließen möchten. Das roch in dem Moment sehr nach Vertrieb und einem wirtschaftsorientierten Unternehmen. Was dieses auch zum Teil sein muss keine Frage, Pflege von Tieren kostet Geld... Jedoch bei 9€ Eintritt und einer kleinen Anlage, so groß wie ein großer Bauernhof fand ich es unpassend. Infos und Werbung über Patenschaften gibt es genügend, da muss doch so etwas nicht sein. Leider muss ich auch noch etwas negatives am Schluss hinzusagen. Vor allem für Familien mit kleinen Kindern ist es schwierig einen Schattenplatz zu finden um dort z. B. fürs stillen/ füttern etc. zu verweilen. Ausschließlich im Restaurant werden Sonnenschirme angeboten. Die anderen Bänke stehen alle im Freien ohne Bäume oder sonstige Schattenplätze. Das sollte man Bedenken, verkürzt auf jedenfall auch die Aufenthaltsdauer.
Escrita el 28 de agosto de 2020
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Musikerin
Oberkirch, Alemania449 contribuciones
jun. de 2020 • Parejas
Durch die Videos auf YouTube kenne ich die Arbeit der Tierschützer von den Gütern „Aiderbichl“. Wir besuchten das Gut Aiderbichl in Iffeldorf. Die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen, haben wir gerne wahrgenommen. Was uns sehr gestört hat, war, dass die Informationen, die wir erfuhren sich hauptsächlich um den Gründer von Gut Aiderbichl Michael Aufhauser gedreht haben. sicherlich ist es ganz großartig, was er geschaffen hat, aber wir hätten gerne mehr über die Tiere erfahren, welche Rolle spielt der Tierschutz, woher kommen die Tiere,wer arbeitet auf diesen Gütern. Völlig unvorbereitet standen wir dann in einem Stall mit behinderten Kühen, eine Kuh mit drei Beinen, eine Kuh ohne Augen usw. Das hat uns doch erst einmal geschockt. Die Dame, die diese Führung durchführte war mit wenig Begeisterung und Herzblut bei der Sache. Am Schluss wurde uns dann noch ein Film gezeigt, der mit dem Gut in Iffeldorf gar nichts zu tun hatte und die Person Aufhauser wieder im Vordergrund stand.
Etwas Zwiespalten haben wir die Rückfahrt angetreten. Aber wahrscheinlich muss sich jeder selbst ein Bild machen.
Das Restaurant fanden wir innen schrecklich. Wie ein Fastfood- Laden.
Escrita el 6 de junio de 2020
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Erika W
2 contribuciones
may. de 2020 • Parejas
So oft wir können fahren wir zu den Tieren auf Gut Aiderbichl, vor allem zu meinem Patenkind „Dennis“ das kleine Hängebauchschweinchen und das Patenkind unseres Freundes dem klugen Esel „Sebi“
Escrita el 23 de mayo de 2020
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Mirandolinchen
Múnich, Alemania284 contribuciones
feb. de 2020 • Familia
Gut Aiderbichl ist ein Gnadenhof für ehemalige Heim-, Nutz- und Zirkustiere. Es wird darauf aufmerksam gemacht, wie “wir” in unserer Gesellschaft mit Tieren umgehen. Es ist kein Zoo und auch keine reine Bespaßungsmaschine für Familien. Ich unterstütze das Projekt gerne und bin mindestens 1x pro Jahr dort zu Gast. Natürlich wird auch auf mögliche Patenschaften von den Mitarbeitern hingewiesen. Warum auch nicht? Das Essen dort ist rein vegetarisch und wer dort nach richtigem Schnitzel fragt, hat das Projekt nicht verstanden. Führungen sind a aktuell 3x pro Tag und es wird zu fast jedem Tier eine Geschichte erzählt!
Escrita el 22 de febrero de 2020
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Wolfgang S
2 contribuciones
dic. de 2019 • Parejas
Das Gut Aiderbichl in Iffeldorf besuche ich seit der Eröffnung mehrmals im Jahr, obwohl ich nicht grad 'ums Eck' wohne.
Ich habe beim Lesen vieler Rezessionen mit Bedauern und Erschrecken festgestellt, dass Einigen das Wohl und das Leid, welches die Tiere im Laufe ihres Lebens erfahren mussten, weniger wichtig ist als ihr Geldbeutel.
Meine Verlobte hat eine Patenschaft übernommen und kann bis zu 3 Personen kostenlos mit hineinnehmen. Trotzdem spendet jeder, mich eingeschlossen, der das Gut mit ihr besucht, denn es kommt den Tieren, dem Erhalt des Gutes und all den immer freundlichen und fleißigen Mitarbeitern, welche sich hingebungsvoll jeden Tag im Jahr um die Tiere kümmern.
Natürlich ist es auch kein Sternerestaurant, aber es ist gute vegetarische Küche, und die Preise dafür sind nicht überzogen.
Wem die Tiere am Herzen liegen, und wer seinen Kindern die Möglichkeit bieten möchte, die Tiere hautnah zu erleben, der sollte unbedingt einen Ausflug dorthin unternehmen.
All jene, die das Prinzip der Wohltätigkeit und den damit verbundenen finanziellen Hintergrund nicht verstehen und dann schlechte Bewertungen abgeben, welche das Projekt Aiderbichl in ein schlechtes Licht rückt, sollten daheim bleiben.
Wer ein Herz für Tiere besitzt, kann mit einem Besuch auf jeden Fall Gutes tun und wird auch seine Freude haben.
Escrita el 26 de diciembre de 2019
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Katja F
1 contribución
nov. de 2019 • Amigos
Entäuschend! 9 Euro dafür, das man nur als Pate zu den Hunden und Katzen darf. Man hat das Gefühl einer kommerziellen Verkaufsveranstaltung im Namen des Tierschutzes. Aufwendig geschmücktes Gut ( das Geld wäre besser in die Tiere investiert) und oben in der Halle jede Menge Kitsch, zu hohen Preisen.
Escrita el 20 de noviembre de 2019
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Lila
2 contribuciones
ago. de 2019 • Parejas
Prinzipiell eine gute Sache und ein schönes Ziel mit Kindern. Was mich allerdings stört ist das Hundetraining dass da stattfindet. Ich war ehrlich gesagt erschrocken dass das Training ausgerechnet auf so einem Hof sehr veraltet ist und die Hunde körperlich sehr bedrängt werden. Das wäre auf jedenfall eine Sache die auf neuesten Stand gebracht werden sollte.
Escrita el 22 de agosto de 2019
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Yasmine B
109 contribuciones
ago. de 2019 • Familia
We found this place by accident via a local brochure. Entry fee is high (€9 per adult) and 1/2 price for kids. If you are a local, an annual pass or membership works out much cheaper. As a tourist, you are basically supporting the maintenance of this “animal hospital”. Everything is in German so you will need to take time to understand what is going on. In general all the animals are in very good health. Kids can pet pigs, comb the donkeys, pet the sheep, poneys. There is no feeding allowed. Our kids really wanted to see rabbits but we could not get v close to them. There is an unusual dog and cat area which is only accessible if you are a member for €10 per month. They are rescued stray cats and dogs. We spent an hour there. Ideal for kids 6yr and below.
Escrita el 15 de agosto de 2019
Esta es la opinión subjetiva de un miembro de Tripadvisor, no de TripAdvisor LLC.

Se muestran los resultados 1-10 de 34
¿Hay algo que no coincida o no sea correcto?
Sugiere modificaciones para mejorar lo que mostramos.
Mejorar este perfil
Preguntas frecuentes sobre Gut Aiderbichl Iffeldorf